Babyschlaf.de
Gesunder Babyschlaf - SIDSachsen.de
Startseite
Startseite
Babyschlaf
Babyschlaf
Raucherberatung
Raucherberatung
Mondnacht
Widmung
Babyhilfe Deutschland e.V.
Babyhilfe D e.V.
Guter Rat vom Kinderarzt
Rat vom Kinderarzt
Presse / Publikationen
Presse / Publikationen
Weiterbildung / Tagungen
Weiterbildung
11. SMS-Tagung
Görlitz 2007
SMS / SID 2006
SID-Prävention 2005
9. SMS-Tagung 2005
Pädiatrie DGSM 2005
SID Prävention 2004
8. SMS-Tagung 2004
Hamburg 2004
Mit Ihrer Spende können Sie unsere Arbeit unterstützen:
Ihre Spende
Partnerorganisationen
Partnerorganisationen
Impressum
Impressum

Beratungstelefon

Beide Hotlines stellen ihre Tätigkeit ab dem 13.09.2012 nach 10 Jahren ein. Wir danken allen Anrufern herzlich für Ihr Interesse und Vertrauen. Hinweise auf andere Beratungsangebote finden Sie in der Presseinformation vom 18.09.2012.

Informationsmaterialien über: post @ babyschlaf.de

"Gesunder Babyschlaf - Prävention des plötzlichen Säuglingstodes in Deutschland" 2. bundesweite Experten- und Fortbildungstagung in Dresden, 04.- 06.02.2005

Sie können sich im Tagungsband über den Inhalt der Vorträge informieren.

Tagungsprogramm

Hier finden Sie die Anmeldung und Einladung zur Tagung und hier
das komplette Tagungsprogramm.

Prävention und sicherer Babyschlaf

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

zwischen 1980 und 2001 sind in Deutschland 18.265 Babies am plötzlichen Säuglingstod gestorben. Im Jahre 2001 waren es 429. Damit stellt der plötzliche Säuglingstod jenseits der Neugeborenenperiode in Deutschland während der gesamten Kindheit mit Abstand die häufigste Todesursache dar. Zum Vergleich: an Krebs und dessen Komplikationen sterben bis zum 15. Lebensjahr ca. 280 Kinder und Jugendliche pro Jahr, Schul- und Wegeunfälle forderten im Jahre 2002 bis zum 15. Lebensjahr 120 Todesopfer.

Prävention ist ein klassisches Anliegen von Kinderärzten, Kinderkrankenschwestern, Hebammen, Behörden, von Selbsthilfegruppen und Vereinen. Im Falle des plötzlichen Säuglingstodes besteht die große Chance, die Häufigkeit um 80-90% zu vermindern, wenn wir es gemeinsam schaffen, nahezu alle Schwangeren, Eltern, Großeltern, Babysitter und alle Personen, die Säuglinge zu Hause, in Kliniken oder in öffentlichen Einrichtungen zum Schlafen legen oder auf die Vorstellungen über das Pflegeverhalten Einfluss nehmen, rechtzeitig mit den aktuellen und wissenschaftlich durch zahlreiche Fall-Kontroll- und Interventionsstudien gesicherten Kenntnissen auszustatten.

Auf Grund des grossen Erfolges und der überwältigenden Resonanz auf die 1. bundesweite Experten- und Fortbildungstagung „Prävention des Plötzlichen Säuglingstodes in Deutschland“ im Januar 2004 in Dresden haben wir uns entschlossen, Sie wiederum zu dieser Veranstaltung einzuladen. Bewährt haben sich die praxisbezogenen Übersichtsvorträge führender Experten aus Deutschland und dieser Tagung aus der Schweiz auf der Grundlage aktueller Studien sowie das interdisziplinäre Kommunikationsforum, das die Tagung für alle Fragen bietet. Neu sind die Workshops zu 7 verschiedenen praxisrelevanten Themen, die innerhalb der Tagung nochmals aufgegriffen und diskutiert werden. Hinzu kommt die Posterausstellung mit neuen wissenschaftlichen Ergebnissen und Projekten sowie mit Berichten aus den Bundesländern, Vereinen und Selbsthilfegruppen inkl. der Führung durch diese Ausstellung in kleinen Gruppen durch ausgewiesene Experten.

Wir hoffen sehr, dass die Kinderglocke der Dresdner Frauenkirche, zahlreicher anderer Kirchen und ähnlicher Stätten in Deutschland auch durch Ihr Kommen und durch Ihr Engagement in Sachen Prävention des Plötzlichen Säuglinstodes zunehmend weniger auf Grund von traurigen Anlässen geläutet werden muss. Ganz in diesem Sinne freuen wir uns auf Ihr Kommen. Wir laden Sie herzlich nach Dresden ein und sind uns sicher, dass Sie diese Reise in guter Erinnerung behalten werden und zahlreiche konkrete praktische Anregungen mit nach Hause nehmen werden.

Mit freundlichen kollegialen Grüssen


Prof. Dr. med. Ekkehart Paditz
Vorsitzender Babyhilfe Deutschland e.V.


Siehe auch:
internal Link Tagungsband 2005
internal Link Anmeldung / Einladung zur Tagung
internal Link komplettes Tagungsprogramm

 

 
Arcor   AMD   SAP SI

 
babyschlaf.de is powered by Maxity